Spargel-Erdbeer-Salat mit Erdbeer-Vinaigrette

von Fernwehküche
2 Kommentare
Saisonal is(s)t besser

Wir starten mit einer neuen Runde Saisonal i(s)st besser und für den Juni habe ich mich meine liebsten saisonalen Zutaten in einem leckeren Spargel-Erdbeer-Salat mit Erdbeer-Vinaigrette vereint. Würzig-scharfer Rucola vereint sich mit knackigem grünen Spargel, nussigem Buchweizen und einem fruchtigen Erdbeer-Vinaigrette. Hier geht’s zur bunten Frühlingsküche!

Spargel-Erdbeer-Salat mit Erdbeer-Vinaigrette

Hier geht's direkt zum Rezept

Wie auch bereits in den vorangegangenen Monaten, lasst uns erst einmal einen kurzen Blick auf den Saisonkalender werfen:

Saisonal is(s)t besser – Was essen wir im Juni?

Saisonkalender Juni

Endlich geht’s mit der Beerenzeit los, gerade deshalb liebe ich den Juni so sehr! Ein paar meiner beerigen Rezeptlieblinge verlinke ich euch weiter unten im Beitrag. Aber auch in Punkto Gemüse hält der Juni so einiges für uns bereit.

Auf dem Speiseplan für die kommenden Wochen steht auf jeden Fall ein leckerer Brokkolisalat. In der portugiesischen Küche gibt es tolle Rezepte mit Dicken Bohnen, da werde ich auf jeden Fall das ein oder andere Gericht ausprobieren. Außerdem wollten wir seit langem einmal wieder Kohlrabi-Pommes machen und natürlich auch an der Salatbar wartet eine Fülle an leckeren Salatsorten auf uns.

Wer ein bisschen auf meiner Startseite herumscrollt sieht sofort, dass wir diesen Jahr die Spargelzeit voll und ganz ausgekostet haben. Weil wir davon einfach nicht genug bekommen können, gibt es noch ein letztes Rezept mit Spargel für diese Saison. Bis zum 24. Juni könnt ihr die Spargelzeit noch auskosten oder euch mit einer Vorratsration eindecken und den Spargel einfrieren.

Spargel-Erdbeer-Salat mit Erdbeer-Vinaigrette

Spargel-Erdbeer-Salat mit Erdbeer-Vinaigrette

Wenn die Tage endlich wieder länger sind und die Temperaturen langsam steigen, freue ich mich immer über die leichte Frühlingsküche. Aktuell bereite ich mir für das Abendessen am liebsten eine leichte Suppe oder einen Salat zu. Dank der bunten Vielfalt an saisonalen Gemüse und Obst, werfe ich einfach alles, was der Kühlschrank so her gibt in den Topf oder in die Salatschüssel.

Grüner Spargel und Erdbeeren sind gerade Dauergäste in meiner Küche und vor kurzem hat sich der Rucola dazugesellt. Ich mag den würzig-scharfe, leicht nussigen Geschmack. Wusstet ihr, dass die scharfen Senföl, die für diesen Geschmack sorgen auch vor Infektionen und Krankheiten schützen können?

Rucola lässt sich nicht nur als Salat oder mit anderen Salatsorten kombinieren, sondern verleiht auch Pasta, Risotto oder Pesto eine würzige Note. Auch als Flammkuchen oder Pizzabelag ist es inzwischen sehr beliebt. Die nussige Note brachte mich auf die Idee, noch etwas vom nussigen Buchweizen unterzumischen. So wird aus dem Salat eine leichte und leckere vollwertige Mahlzeit. Spargel und Erdbeeren sorgen für den Schlemmfaktor.

Spargel-Erdbeer-Salat mit Erdbeer-Vinaigrette

Hier gibt es das Rezept für den Spargel-Erdbeer-Salat mit Erdbeer-Vinaigrette

5 von 2 Bewertungen
Spargel-Erdbeer-Salat mit Erdbeer-Vinaigrette
Spargel-Erdbeer-Salat mit Erdbeer-Vinaigrette
Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
15 Min.
 

Ein fruchtiger Frühlingssalat

Gericht: Salat
Länder & Regionen: Deutschland
Keyword: Erdbeer-Salat, Erdbeeren, Spargel, Spargel Rezepte, Spargel-Erdbeer-Salat mit Erdbeer-Vinaigrette
Portionen: 4 Portionen
Zutaten
Für den Salat benötigst du:
  • 100 g Buchweizen
  • 500 g Spargel
  • 250 g Ruccola
  • 5-6 Erdbeeren
  • 1/2 Bund Radieschen
Für das Erdbeer-Vinaigrette benötigst du:
  • 150 g Erdbeeren
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 EL Rotweinessig oder Aceto Balsamico
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1/4 TL Salz
  • 1 Knoblauchzehe
Anleitungen
Für den Salat:
  1. Den Buchweizen unter heißem Wasser abbrausen und nach Packunsanleitung kochen.

  2. Den Spargel putzen, die holzigen Enden abschneiden und falls nötig schälen.

  3. Den Spargel mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten.

  4. Rucola unter kaltem Wasser abbrausen, trocken schütteln und in eine große Salatschüssel geben.

  5. Die Erdbeeren und Radieschen ebenfalls waschen und klein schneiden.

  6. Alle Buchweizen, Spargel, Radieschen und Erdbeeren zu dem Rucola in die Schüssel geben.

Für das Erdbeer-Vinaigrette:
  1. Erdbeeren putzen, den Strunk entfernen und in ein hohes Gefäß geben. Erdbeeren mit Hilfe eines Mixstabs pürieren.

  2. Die Knoblauchzehe schälen und zerpressen. Zu den pürierten Erdbeeren hinzufügen.

  3. Olivenöl, Essig oder Aceto Balsamico, Salz und Ahornsirup hinzufügen und das Vinaigrette noch einmal durchmixen.

  4. Den Salat gut durchmischen, auf Tellern servieren und erst dann den Salat mit Erdbeer-Vinaigrette beträufeln.

Rezept-Anmerkungen

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass der Buchweizen das Vinaigrette aufsaugt, wenn das Vinaigrette direkt in die Schüssel gegeben und mit dem Salat vermischt wird. Wenn du jedoch den fruchtigen Geschmack des Vinaigrettes voll und ganz auskosten magst, dann solltest du das Vinaigrette erst beim Servieren über den Salat geben.

Spargel-Erdbeer-Salat mit Erdbeer-Vinaigrette

Saisonal is(s)t besser – Wer kocht mit?

Hüpft unbedingt auch bei meinen lieben Co-Blogger und -innen vorbei, die diesen Monat bei unserer Kochrunde wieder mit am Start sind:

Alle Beiträge findet ihr in der Linkparty

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter
Spargel-Erdbeer-Salat mit Erdbeer-Vinaigrette

Bist du auch dabei?

Zeige uns dein saisonales Gericht und mache bei unserer Kochrunde mit! Falls du ein leckeres Gericht zubereitet hast, dass du mit uns teilen möchtest, kannst du dich einfach in die Linkliste unten eintragen und/oder dein Gericht mit uns auf Instagram unter dem Hashtag: #saisonalisstbesser teilen.

Vergiss nicht mich (@fernwekueche) auf deinem Bild zu verlinken. Am Ende des Monats teile ich eine Zusammenfassung aller Beiträge, die im Juni zusammen getragen wurden in meinen Stories. Wir freuen uns, auf viele leckere Gerichte und Rezeptvorschläge! 

Lust auf noch mehr Saisonale Küche?

Wie oben versprochen, findest du hier eine kleine Zusammefassung meiner liebesten Beeren-Rezepte für den Sommer:

Falls du das Rezept für den Spargel-Erdbeer-Salat mit Erdbeer-Vinaigrette für später pinnen möchtest, kannst du eines der folgenden Bilder verwenden

Pinterest Spargel-Erdbeer-Salat mit Erdbeer-Vinaigrette
Pinterest Spargel-Erdbeer-Salat mit Erdbeer-Vinaigrette

Das könnte dir auch gefallen:

2 Kommentare

Frances 15. Juni 2020 - 10:15

Hallo Katrin, diese Kombination ist einfach der Knaller! Ich liebe Erdbeeren und könnte Spargel fast täglich essen. Danke für das wunderbare Rezept und viele Grüße, Frances :-)

Reply
Kathrina 8. Juni 2020 - 10:08

Liebe Katrin,
das ist ein richtiges Sommerrezept. Erdbeeren, Spargel und Rucola sind eine mega Kombination. Und dann noch dieser geniale gelbe Untergrund dazu, da geht die Sonne auf.
Liebe Grüße,
Kathrina

Reply

Hinterlasse einen Kommentar






Cookies erleichtern die Bereitstellung meiner Dienste. Mit der Nutzung meiner Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich Cookies verwende. Einverstanden Mehr erfahren