Orientalisches Süßkartoffel-Kichererbsen-Blech

von Fernwehküche

Liebst du Ofengemüse auch so sehr? Dann sorgt dieses orientalische Süßkartoffel-Kichererbsen-Blech für wunderbare Abwechslung auf dem Teller! Das Ofengemüse ist in gerade mal 15 Minuten zubereitet. Das Kochen übernimmt der Ofen für dich!

Orientalisches Süßkartoffel-Kichererbsen-Blech

Keine Lust zu Lesen?

Hier geht's direkt zum Rezept

Orientalisches Süßkartoffel-Kichererbsen-Blech

Blitz-Rezepte für die Feierabendküche

Für meine Schnelle Feierabendküche-Rezeptereihe habe ich schnelle, unkomplizierte, leichte und gesunde Rezepte für euch vorbereitet. So sorgt ihr mit nur wenig Aufwand für wunderbare Abwechslung in eurer Küche. Natürlich ist auch für das perfekte Fernwehprogramm gesorgt. Denn ich zeige euch, wie ihr ganz leicht kulinarische Einflüsse aus den Landesküchen dieser Welt zu euch nach Hause holt.

Orientalisches Süßkartoffel-Kichererbsen-Blech

Die Liebe zur orientalischen Küche

Wer öfters in meiner Fernwehküche vorbei schaut weiß, dass ich eine ganz besondere Vorliebe für die orientalische Küche habe. Von Tahina Oats zum Frühstück, bis hin zu Baba Ganoush, Zaalouk, Muhammara, dem Chermoula-Ofenblumekohl und vielen anderen Leckereien. Ich mag die orientalischen Gewürze und Geschmacksexplosionen einfach total. Auf dem Blog findet ihr bislang eine kleine Auswahl meiner liebsten Rezepte. Aber es werden sicherlich noch einige folgen!

Orientalisches Süßkartoffel-Kichererbsen-Blech

Das Süßkartoffel-Kichererbsen-Blech

Heute möchte ich dieses leckere Süßkartoffel-Kichererbsen-Blech mit euch teilen. Das Rezept gibt es bei uns relativ oft, einfach weil es so herrlich schnell und unkompliziert zubereitet ist. Die orientalischen Gewürzmischungen Ras El Hanout und Harissa verleihen dem Ofengemüse den besonderen Pepp:

  • Ras El Hanout ist eine Gewürzmischung, die zum Teil aus bis zu 30 Gewürzen besteht. Sie stammt ursprünglich aus der nordafrikanischen Küche. Üblicherweise findet man Kreuzkümmel, Koriandersaat, Kurkuma, Ingwer, Kardamom und Muskatnuss in der Gewürzmischung wieder. Daneben wird die Mischung mit weiteren Gewürzen verfeinert. Beispielsweise mit Zimt, Nelken, Macis, diverse Pfeffer- und Chilisorten u.vm.
  • Harissa ist eine scharfe Gewürzpaste aus frischen Chilis, Kreuzkümmel, Koriandersamen, Knoblauch, Salz und Olivenöl. Hierzulande findet man sie ab und an als Gewürzmischung, oft jedoch als fertig zubereitete Paste.

Ras El Hanout und Harissa ergänzen sich ganz wunderbar, wobei sich Harissa vor allem durch seine Schärfe hevorhebt und von Ras El Hanout unterscheidet. Beide Gewürze schmecken auch wunderbar zu Couscous und Falaffel, wobei Ras El Hanout auch gerne zum Würzen von Lamm oder Geflügel, Tajine und Reis verwendet wird.

Orientalisches Süßkartoffel-Kichererbsen-Blech
5 von 1 Bewertung
Orientalisches Süßkartoffel-Kichererbsen-Blech
Orientalische Süßkartoffel-Kichererbsen-Blech
Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
35 Min.
 
Gericht: Ofengemüse
Länder & Regionen: Deutschland, Orient
Keyword: Orientalische Süßkartoffel-Kichererbsen-Blech
Portionen: 2 Personen
Zutaten
Für das Süßkartoffel-Kichererbsen-Blech benötigst du:
  • 500 g Süßkartoffel
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 400 g Kichererbsen aus der Dose oder aus dem Glas
  • 1 EL Olivenöl
  • 80 g Spinat
  • 1 TL Ras El Hanout
  • 1/2 TL Harissa Wer's gerne scharf mag kann auch 1 TL Harissa verwenden.
  • 1 TL Paprika, edelsüß
  • Salz und Pfeffer
Für den Tahini-Joghurt benötigst du:
  • 100 g cremiger Joghurt
  • 1 EL Tahini
  • Saft von einer 1/2 Zitrone
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen.

  2. Die Süßkartoffel schälen und in große Würfel schneiden.

  3. Die Kichererbsen abgießen und in eine Schüssel geben.

  4. Die Süßkartoffelwürfel hinzufügen.

  5. Harissa, Ras El Hanout, Paprikapulver und das Olivenöl hinzufügen und alles gut miteinander vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  6. Das Gemüse auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.

  7. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und untermischen.

  8. Den Süßkartoffel-Kichererbsenmix im Backofen ca. 30 Minuten rösten.

  9. Anschließend den Spinat waschen, trocken schütteln und unter das Ofengemüse heben. Das Blech nochmal für weitere 5 Minuten in den ausgeschalteten Ofen schieben.

  10. Das Gemüse auf zwei Teller aufteilen.

  11. Für den Tahini-Joghurt den Joghurt mit Tahini und Zitronensaft vermischen. Nach Belieben noch etwas Harissa unterrühren.

  12. Den Tahini-Joghurt zum Ofengemüse servieren. Das üßkartoffel-Kichererbsen-Ofengemüse kann als leckere Beilage oder vollständige Mahlzeit serviert werden.

Rezept-Anmerkungen

Mein Tipp:

Wenn’s mal nicht ganz so schnell gehen muss und du Lust auf ordentlich knusprige Süßkartoffelwürfel hast, dann lege die gewürfelten Süßkartoffeln für ca. 30 Minuten in Wasser ein. Gib anschließend etwas Speisestärke über die Kartoffeln und vermische die Würfel dann mit den Gewürzen und dem Olivenöl -suuuuper lecker!

Orientalisches Süßkartoffel-Kichererbsen-Blech

Was meinst du?

Hast du Fragen oder Anmerkungen zum Rezept? Hast Du das Rezept ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche und konstruktive Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen.

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann freue ich mich riesig über Kommentare oder Fotos Eurer Werke auf Instagram (am besten mit #fernwehküche und @fernwehkueche taggen, damit ich es auch nicht übersehe). 

Orientalisches Süßkartoffel-Kichererbsen-Blech

Falls du das Rezept für das orientalische Süßkartoffel-Kichererbsen-Blech für später pinnen möchtest, kannst du eines der folgenden Bilder verwenden:

Orientalisches Süßkartoffel-Kichererbsen-Blech
Orientalisches Süßkartoffel-Kichererbsen-Blech
Orientalisches Süßkartoffel-Kichererbsen-Blech

Das könnte dir auch gefallen:

1 Kommentar

ina whatinaloves.com 14. Juni 2021 - 17:44

ohhhhh sieht das gut aus :D süßkartoffel-kichererbsen liebeeee!

Reply

Hinterlasse einen Kommentar

Rezept Bewertung




Cookies erleichtern die Bereitstellung meiner Dienste. Mit der Nutzung meiner Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich Cookies verwende. Einverstanden Mehr erfahren