Erdbeerliebe: 12 tolle Rezepte für die Erdbeerzeit

von Fernwehküche
14 Kommentare
Erdbeerliebe: Erdbeer-Kokos-Tiramisu

Willkommen bei unserem Blogevent zum Thema Erdbeerliebe

Heute startet unser Blogevent zum Thema Erdbeerliebe mit 12 tolle Rezepte für die Erdbeerzeit im Gepäck! Im Rahmen unserer Erdbeerparade stellen wir unsere Rezeptlieblinge für die Erdbeerzeit vor. Die solltest du dir auf keine Fall entgehen lassen!

Erdbeerliebe: Erdbeer-Kokos-Tiramisu
Den Auftakt in die Erdbeerzeit macht dieses Jahr dieses absolut geniale und unglaublich leckere Erdbeer-Kokos-Tiramisu.

Hier geht's direkt zum Rezept

Anfang der Woche war ich zu einem lang geplanten Krimidinner eingeladen. Dort treffen leckeres Essen und Rätselspaß aufeinander. Unser Krimifall handelte davon den plötzlichen Mord am Hündchen Charlie aufzudecken. Deshalb durfte jeder in die Rolle einer anderen Persönlichkeit schlüpfen. Wir haben uns verkleidet und sind voll und ganz in die tiefen unseres Charakters eingetaucht.

Während einer Dinnerparty mussten wir die  Tatbestände zum Tod des armen Hündchens aufdecken und ermitteln wer der Mörder ist. Nebenbei wurde ordentlich geschlemmt! Denn als Vorspeise gab es Bruschetta. Für den Hauptgang wurden wir mit einem köstlichen Coq au Vin beglückt. Darüberhinaus gab es als Dessert mein Erdbeer-Kokos-Tiramisu – yummy! Den ganzen Abend wurde genossen, improvisiert und gerätselt. Alles in allem, ein richtig toller Abend!

Erdbeer-Kokos-Tiramisu mit Schwipps

Mir wurde die Ehre zu Teil das Dessert beizusteuern. Daher entschied ich mich für dieses fruchtig sommerliche Erdbeer-Kokos-Tiramisu. Ich muss ja ehrlich sagen, dass ich die Kombination aus Erdbeere und Kokos einfach liebe! Wenn die fruchtige Note von süßen Erdbeeren auf einen Hauch Südsee trifft, tanzt der Gaumen vor Freude! Ein herrlicher Schichtwechsel von Löffelbiskuits, die in mit Kokslikör verfeinertem Erdbeerpüree beträufelt werden und einer cremigen Mascarponecreme mit Kokosraspeln – leeeeecker!

Da ich das Tiramisu bereits am Tag vor unserem Krimidinner vorbereitet habe, hatte ich mich insgeheim den ganzen Tag auf dieses prächtige Dessert gefreut! Erdbeerzeit ist eben einfach Schlemmzeit!

Erdbeerliebe: 12 tolle Rezepte für die Erdbeerzeit

Doch bevor ich dir das Rezept verrate, möchte ich meine lieben Co-Bloggerinnen mit ihren wahnsinnig tollen Beiträgen für unsere Erdbeerparade vorstellen:

Ganz egal ob in der Auflaufform oder im Glas zubereitet. das Erdbeer-Kokos-Tiramisu macht echt was her! Bei der Zubereitung wechsele ich gerne zwischen Löffelbiskuits und Cantucchini ab. Probier doch einfach mal aus, welche Variante die besser zusagt!

5 von 7 Bewertungen
Erdbeerliebe: Erdbeer-Kokos-Tiramisu
Erdbeer-Kokos-Tiramisu
Vorbereitungszeit
20 Min.
Zubereitungszeit
3 Stdn.
Arbeitszeit
3 Stdn. 20 Min.
 
Gericht: Dessert
Keyword: Erdbeer-Kokos-Tiramisu, Erdbeerrezepte, Erdbeertiramisu, Sommertiramisu
Portionen: 12 Portionen
Zutaten
  • 500 g Erdbeeren püriert (funktioniert auch mit TK Erdbeeren)
  • 1 EL Vanillepaste (alternativ: 1 Päckchen Vanillezucker oder Mark einer Vanilleschote)
  • 500 g frische Erdbeeren klein geschnitten
  • 100 g Kokosraspeln
  • 100 ml Maracujasaft
  • 100 ml Kokoslikör (z.B. Batida de côco*)
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g griechischer Joghurth
  • 1 Limette
  • 100 ml Ahornsirup (Alternativ: Zucker oder andere Zuckeralternativen)
  • 200 ml Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 1ßß g weiße Schokoloade (Für die zuckerfreie Variante zuckerfreie Schokolade verwenden)
  • 200 g Löffelbiskuit oder Cantucchini
Anleitungen
  1. 500 g Erdbeeren waschen und den Stil entfernen. TK-Erdbeeren auftauen lassen. Die Erdbeeren mit Vanille, Maracujasaft und Kokoslikör pürieren.

  2. Mascarpone mit 80 g Kokosraspeln und dem griechischen Joghurt verrühren.  

  3. Die Sahne mit Sahnesteif vermischen und Steif schlagen. Die Sahne unter die Mascarponecreme heben.

  4. Die weiße Schokolade fein raspeln und unter die Mascarpone heben.

  5. Die Limette auspressen und den Saft der Limette unter die Mascaponecreme vermischen.

  6. Die verbliebenen 500 g Erdbeeren waschen und den Stil entfernen und in Scheiben schneiden.

  7. Den Boden der Form mit den Löffelbiskuits auslegen und mit der Hälfte des Erdbeerpürees beträufeln. 

  8. Die Hälfte der Mascarponecreme darauf verteilen und glatt streichen. 

  9. Die Hälfte der Erdbeeren darauf verteilen-

  10. Die übrigen Löffelbiskuits als nächste Schicht auf den Erdbeeren verteilen und ebenfalls mit Erdbeerpüree beträufeln. 

  11. Anschließend eine weitere Schicht Mascarponecreme und Erdbeeren darauf verteilen. 

  12. Das Tiramisu abgedeckt mindestens 3 Stunden kalt stellen.

  13. 20 g Kokosraspeln in der Pfanne anrösten und kurz vor dem Servieren zusammen mit frisch geschnitten Erdbeeren auf der Oberfläche verteilen.

Rezept-Anmerkungen

*Werbung ohne Auftrag

Erdbeerliebe: Erdbeer-Kokos-Tiramisu

Bereit für ein ganz viel Erdbeerliebe? Welches Erdbeerrezept darf bei dir auf keinen Fall während der Erdbeerzeit fehlen?

Falls du das Erdbeer-Kokos-Tiramisu für später pinnen möchtest, kannst du eines der folgenden Bilder verwenden:

 

Das könnte dir auch gefallen:

14 Kommentare

Caroline | Linal's Backhimmel 31. Mai 2019 - 20:29

Ich bin so begeistert von den vielen unterschiedlichen Erdbeerrezepten! Dein Tiramisu sieht auch wirklich lecker aus!
LG Caroline

Reply
Sarah 13. Mai 2019 - 22:11

Das klingt soooo lecker! Das werde ich auf jeden Fall beim nächsten oder übernöchsten Mal Grillen als Dessert beisteuern 😊

Reply
Alina 13. Mai 2019 - 16:23

Richtig klasse liebe Kathrin!! Erdbeeren-Rezepte sind doch immer ein Traum. ich kann mich gar nicht entscheiden welches ich am tollsten finde…

hab einen tollen Wochenstart,

Alina

Reply
Silvia 13. Mai 2019 - 13:33

Liebe Katrin, dein Beitrag ist richtig klasse geworden! Und dein Dinner-Event klingt auch sehr interessant ;) Ich bin echt begeistert von unseren 12 wunderschönen Blogeventbeiträgen! Liebe Grüße, Silvia

Reply
Erdbeertarte knusprig und lecker! – Preppie and me 13. Mai 2019 - 10:56

[…] Katrin von Fernwehküche mit einem köstlichen Erdbeer-Kokos-Tiramisu […]

Reply
Iris 13. Mai 2019 - 10:17

Liebe Katrin,

das Rezept wird am WE gleich ausprobiert, wenn Freunde zum essen kommen.
Vielen Dank für das Rezept und ganz liebe Grüße

Iris

Reply
ina whatinaloves.com 12. Mai 2019 - 21:29

awwwwrrr tolles rezept :D muss ich mir merken für die nächste sommerparty bei meinen eltern.

Reply
Doricicas 12. Mai 2019 - 19:45

Herrlich! Vor allem mit Schwips! Da wird sich meine Familie definitiv freuen! :) Das werde ich definitiv mal machen. Danke für dein tolles Rezept :)

Reply
Belma 12. Mai 2019 - 15:10

Wunderschön und bestimmt mega lecker 😍

Reply
Kathrina 12. Mai 2019 - 13:45

Erdbeeren mit Kokos sind eine supertolle Kombination. Da hätte ich jetzt Lust zu.

Reply
Rebekka 12. Mai 2019 - 11:05

Liebe Katrin, für diesen tollen Artikel vergebe ich gerne 5 Sterne. Sehr toll geschrieben und tolle Fotos. Vielleicht sollten wir so ein
Dinner auch mal veranstalten. Ganz liebe Grüße aus dem Erzgebirge.
Rebekka

Reply
Laura 12. Mai 2019 - 10:29

Das will ich unbedingt ausprobieren! Eine tolle Kombination!

Reply
Erdbeer-Baiser-Torte – SISTERECK 12. Mai 2019 - 8:07

[…] Katrin von Fernwehküche: Erdbeer-Kokos-Tiramisu […]

Reply
Erdbeerzeit - Erdbeer-Rhabarber-Torte - Küchentraum & Purzelbaum 12. Mai 2019 - 8:01

[…] Katrin von Fernwehküche: Erdbeer-Kokos-Tiramisu […]

Reply

Hinterlasse einen Kommentar

Cookies erleichtern die Bereitstellung meiner Dienste. Mit der Nutzung meiner Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich Cookies verwende. Einverstanden Mehr erfahren