Chermoula-Ofenblumenkohl auf Kräutercouscous und Kardamompüree

von Fernwehküche
0 Kommentar

Manch einer bringt Souvenirs aus dem Urlaub mit nach Hause, ich habe das Rezept für Chermoula-Ofenblumenkohl auf Kräutercouscous und Kardamompüree aus Marokko mitgebracht. Und weil es einfach so so lecker ist, war klar, dass dieses Rezept unbedingt auf den Blog hüpfen muss.

Chermoula-Ofenblumenkohl auf Kräutercouscous und Kardamompüree

Keine Lust auf Lesen?

Hier geht's direkt zum Rezept

Chermoula-Ofenblumenkohl auf Kräutercouscous und Kardamompüree

Die marokkanische Note

Marokkanische Gerichte sind ein Geschmackserlebnis. Die bunten Einflüsse, vielerlei Aromen und die unterschiedlichsten Gewürze überraschen und machen Lust auf mehr! In meinem Beitrag hier, habe ich schon ein bisschen davon berichtet, wie unsere kurze und aufregende kulinarische Reise durch Marrakesch war.

Dabei hat es mir vor allem der Ofenblumenkohl mit Chermoula-Marinade auf Kräutercouscous und Kardamompüree angetan, den wir im Nomad Marrakech gegessen haben. So sehr, dass ich das Gericht unbedingt zuhause nachkochen musste!

Da ich jedoch nur die Beschreibung aus der Speisekarte habe und kein genaues Rezepte, musste ich ein wenig kreativ werden. Das Resultat kommt an das Original auf jeden Fall geschmacklich nah ran. Marokko-Feeling pur!

Chermoula-Ofenblumenkohl auf Kräutercouscous und Kardamompüree

Couscous

Couscous ist eines der Nationalgerichte Marokkos. Traditionell wird es freitags nach dem Gebet in der Moschee mit der ganzen Familien gegessen. Gegessen wird Couscous übrigens mit den Händen. Genau genommen mit der rechten Hand, da die linke als unrein gilt.

Couscous ist nicht nur der Name des Hartweizengrieses, sondern auch der Name des Gerichts. Dieses wird mit Lamm-oder Hühnerfleisch, Rind, Gemüse und den unterschiedlichsten Gewürzen serviert. Mit frischen Kräutern serviert, erhält der Couscous eine herrliche Frische.

Chermoula-Ofenblumenkohl auf Kräutercouscous und Kardamompüree

Chermoula

Chermoula ist eine Marinade, die in der marokkanischen Küche gerne für das Würzen von Fischgerichten verwendet wird. Aber auch gegrilltem oder gedämpftem Gemüse gibt die Marinade die richtige Würze.

Grundzutaten sind frischer Koriander, Knoblauch und Öl. Dazu wird die Marinade mit Zitronensaft, Kreuzkümmel und Salz ergänzt.

Das eine Chermoula-Rezept gibt es wohl nicht. Tatsächlich gibt es unzählige Variationen die von Region zu Region unterschiedlich sind. Die marokkanische Version beinhaltet Petersilie, getrockneten Cumin, Paprikapulver, Salz und Pfeffer.

Der Ofenblumenkohl erhält durch die Chermoula-Marinade den richtigen Pepp. In Kombination mit dem Kardamompüree und dem Kräutercouscous entsteht ein wundervolles Geschmackserlebnis, das einen Hauch Orient bei dir zuhause einziehen lässt.

Chermoula-Ofenblumenkohl auf Kräutercouscous und Kardamompüree
Marokkanischer Chermoula-Ofenblumenkohl auf Kräutercouscous und Kardamom-Blumenkohlpüree
Vorbereitungszeit
2 Stdn. 30 Min.
Zubereitungszeit
1 Std.
 
Gericht: Herzhaftes
Länder & Regionen: Marokko
Keyword: Blumenkohlpüree, Chermoula, Couscous, Kardamopüree, Kräutercouscous, Marokkanische Küche, Marokkanische Rezepte, Ofenblumenkohl
Portionen: 2 Personen
Zutaten
Für die Chermoula-Marinade:
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 6 EL frische glatte Petersilie, gehackt
  • 4 EL frisches Koriandergrün, gehackt
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 TL Harissa-Paste oder -Gewürzmischung Wer mag kann das Harissa auch durch Chilipulver ersetzen (Menge nach Schärfeempfinden anpassen)
  • Salz und Pfeffer
  • 3 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 4 EL Olivenöl
Für den Ofenblumenkohl und das Kräutercouscous:
  • 1 kleiner Blumenkohl
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 1/2 Bund glatte Koriander
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 1/2 Bund Zitronenmelisse
  • 1/2 Bund  Minze
  • 1 TL Kardamom
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Etwas Salz
Anleitungen
  1. Eine Anmerkung vorab: Der Blumenkohl sollte ca. 1-2 h in der Chermoula-Marinade durchziehen.

So wird die Chermoula-Marinade zubereitet:
  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

  2. Die frischen Kräuter waschen, trocken schütteln und klein hacken.

  3. Die Kräuter mit Zwiebel, Knoblauch und den Gewürzen in einer kleinen Schüssel miteinander vermischen.

  4. Zum Schluss den Zitronensaft und das Olivenöl untermengen. Die Gewürzmischung mindestens 30 Minuten gut durchziehen lassen.

Im nächsten Schritt wird der Ofenblumenkohl vorbereitet:
  1. Den Blumenkohl vom Strunk entfernen und halbieren.

  2. Eine der beiden Blumenkohlhälften in eine mit etwas Öl bepinselte Auflaufform legen. Den Blumenkohl mit dem Chermoula marinieren und 1-2 Stunden durchziehen lassen.

Den Chermoula-Blumenkohl in den Ofen schieben:
  1. Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen.

  2. 200 ml Wasser in die Auflaufform gießen und alles im heißen Ofen im unteren Ofendrittel ca. 60 Minuten backen.

Als nächstes wird das Kardamompüree vorbereitet:
  1. Einen Topf Wasser zum kochen bringen. Die andere Blumenkohlhälfte im Wasser weich kochen.

  2. Das Wasser aus dem Topf abgießen und die zweite Blumenkohlhälfte pürieren. Mit Salz, 1 TL Kardamom und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

  3. Das Kardamom-Blumenkohlpüree warm stellen.

Zuletzt das Kräutercouscous zubereiten:
  1. Hierzu 150 g Couscous mit 300 ml kochendem Wasser vermischen und den Couscous ca. 10 Minuten ziehen lassen.

  2. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken.

  3. Die Kräuter unter das Couscous mischen und dieses mit einer Gabel durchlockern.

  4. Mit etwas Salz oder Kräutersalz abschmecken.

  5. Auf einen Teller etwas Kräutercouscous geben, das Blimenkohlpüree darüber verteilen und den Chermoula-Ofenblumenkohl darauf servieren. Bon appetit!

Chermoula-Ofenblumenkohl auf Kräutercouscous und Kardamompüree

Neugierig auf einige Reiseimpressionen von unserer Marrakesch-Reise?

Dann schau doch mal bei meinen Traveltips für Marrakesch vorbei!

Marrakesch Travel Guide
Foodie-Tipps für Marrakesch
Marrakesch Riad Titel
Marakkesch Travel Guide

Falls du das Rezept für den Chermoula-Ofenblumenkohl auf Kräutercouscous und Kardamompüree für später pinnen möchtest, kannst du eines der folgenden Bilder verwenden:

Ofenblumenkohl Pinterest
Ofenblumenkohl Pinterest
Ofenblumenkohl Pinterest

Das könnte dir auch gefallen:

Hinterlasse einen Kommentar

Cookies erleichtern die Bereitstellung meiner Dienste. Mit der Nutzung meiner Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich Cookies verwende. Einverstanden Mehr erfahren