5 von 2 Bewertungen
Lieblingsessen aus der Kindheit - Überbackene Schmandbrötchen
Überbackene Schmandbrötchen

Menge für ein Pariser Weißbrot oder für ein Blech Hefeteig

Gericht: Partyfood
Keyword: Schmandbrötchen, Überbackene Schmandbrötchen, Vinzerbrötchen
Zutaten
  • 100 g roher Schinken
  • 100 g gekochter Schinken
  • 2 Becher Schmand
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 gelbe Paprika
  • 1/2 rote Paprika
  • 250 g geriebener Käse
  • 1 Pariser Weißbrot oder Rolle Fertig-Pizzateig
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen.

  2. Den Schmand in eine Schüssel geben.

  3. Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden.

  4. Die Paprikas waschen und trocknen. Das Kerngehäuse entfernen, die Paprika halbieren und die Paprikahälften in kleine Würfel schneiden. 

  5. Alle Zutaten unter die Schmandmasse heben.

  6. Das Pariser Weißbrot in Scheiben schneiden oder den Pizza-Fertigteig auf einem Blech ausrollen. 

  7. Mit einem Esslöffel die Schmandmasse auf dem Brot/Teig verteilen.

  8. Im Backofen ca. 20 Minuten backen, bis die Masse leicht gebräunt wird.

  9. Aus dem Ofen nehmen und noch warm servieren.

Rezept-Anmerkungen

Meine Tipps: