WERBUNG: Mein neues Portugal-Fotobuch

Misc | 27. Januar 2018 | By

Diese Woche war es soweit. Mein Portugal-Fotobuch von Saal-Digital war in der Post! In meinem Beitrag zum Wandbild letzte Woche, habe ich bereits ein bisschen von der Produkttestaktion von Saal-Digital erzählt. Heute folgt der Erfahrungsbericht zum Fotobuch.

(mehr …)

Doce de bolacha – Ein portugiesisches Kekscreme-Dessert

Kekscreme-Dessert
*Werbung ohne Auftrag da Bloggernennung
Pssst aufgepasst! Heute habe ich für euch ein Rezept für das beste Kekscreme-Dessert der Welt! Sahnig süß und cremig zart, mit einer wunderbaren Espressonote! Yummy!
 

Kekscreme-Dessert

Auf meinem Instagram-Account hatte ich vor einigen Tagen bereits von meinem Januar-Vorsatz berichtet: die Küchenvorräte müssen dringend ausgemistet werden. Es ist wirklich erstaunlich was sich im Laufe eines Jahres so alles ansammeln kann. Hier mal was mit eingekauft und da mal etwas mitgenommen und dann doch nicht benutzt. Den ein oder anderen Food-Trend ausprobiert. Die Schränke füllen sich nach und nach und so manch ein Produkt hat ein gemütliches Plätzchen gefunden, von dem es sich nicht mehr wegbewegt. Irgendwann stellt man dann fest, dass man doch immer mit wieder mit den gleichen Zutaten hantiert und der Schrank eigentlich gar nicht so voll sein muss, wie er momentan ist.

(mehr …)

Pão com chouriço – Chouriço-Brötchen

Chouriço-Brötchen

WERBUNG // Pão com chouriço und ein neues Portugal-Wandbild gegen den Winterblues. // 

Wie ich bereits in meinem Post letzte Woche berichtet habe, habe ich die wunderbare Gelegenheit erhalten die Wandbilder und Fotobücher von Saal-Digital zu testen. Heute möchte ich mit euch meinen Testbericht teilen und natürlich gibt es auch wieder ein neues Rezept aus der Portugiesenküche.

(mehr …)

Empanadas de Salmão – Lachs-Empanadas

Lachs-Empanadas
* enthält Werbung da Firmen- und Produktnennung
Emapanadas (ausgesprochen: Empanadasch) sind gefüllte Teigtaschen, die ihren Ursprung in Galizien und Portugal haben. Der Name leitet sich von ‚empanar‘ ab, was so viel bedeutet wie in Brot einwickeln oder umhüllen. Es wird vermutet, dass sich das Rezept für die Empanadas vom Rezept für die Samosas abgeleitet wird, die in Portugal als ‚Chamuça‘ bekannt ist und durch die Portugiesischen Kolonien aus dem Nahen Osten nach Europa gebracht wurde. Darüber hatte ich bereits in meinem Chamuça-Post berichtet. Empanadas gibt es mit vielen unterschiedlichen Füllungen: Fisch und Meeresfrüchte, Fleisch, Gemüse und sogar mit Obst. Für mein heutiges Küchenexperiment habe ich mich für Lachs-Empanadas entschieden, denn ich bin ein ganz großer Fan von Fisch!
 
Lachs-Empanadas

(mehr …)

Pastéis de Nata – Die berühmten portugiesischen Puddingträumchen

Pastel de nata
Wer kennt sie die kleinen portugiesischen Puddingträumchen, die einen sofort in den siebten Himmel katapultieren? Eine köstliche Puddingcreme umhüllt von einer luftig-knuspriger Blätterteigkruste – hach, allein bei dem Gedanken daran, beginnt mein Herz Purzelbäume zu schlagen. Heute wage ich mich an die Königsdisziplin der portugiesischen Patisserie heran.
 
Wer schon mal Urlaub in Lissabon gemacht hat ist garantiert in den Genuss der kleinen Puddingträumchen gekommen. Dort gibt es die nämlich an jeder Ecke. Die Pastéis de Nata haben mittlerweile die Welt erobert. Auch in Deutschland sind sie schon angekommen. Wer mal im Hamburger Portugiesenviertel unterwegs ist und dort Halt in einem der portugiesischen Cafés macht sollte dort unbedingt ein Pastel de Nata bestellen. Dazu noch ein Glas Galão und der Tag ist perfekt!
 
Ich liebe die Blätterteigtörtchen und kann mir ein Leben ohne nicht mehr vorstellen. Egal ob ich in Hamburg oder Lissabon unterwegs bin, es ist inzwischen ein festes Ritual geworden in einem der portugiesischen Cafés vorbei zu schauen und die Portugal-Saudade zu stillen. Ein Biss vom portugiesischen Glück und man ist sofort verzaubert.

Pastel de nata

Hin und wieder backe ich die Pastéis auch gerne zuhause nach. Allerdings muss man sich dafür etwas Zeit nehmen, denn die Zubereitung der Pastéis ist etwas aufwändig. Darüber hinaus ist es jedes Mal aufs neue ein kleines Backabenteuer, denn für den Backerfolg gehen viele unterschiedliche Faktoren miteinander einher.
 

Pastel de nata

(mehr …)

Bolinhas de Atum e Batata-Doce – Thunfisch-Süßkartoffel-Bällchen

Snacktime! Süß geht ja eigentlich immer. Doch hin und wieder gelüstet es mich nach etwas ordentlich Herzhaften! Da kommt das Rezept für die Bolinhas de Atum e Batata-Doce (ausgesprochen: Bolinjas de Atum (mit nasalem ‚m‘) i batata-doß) gerade richtig! Ganz egal ob als kleiner Snack zwischendurch oder als leckere Beilage zu einem frischen und knackigen Salat – die Thunfisch-Süßkartoffel-Bällchen sind eine wunderbare Abwechslung zu dem noch übrig gebliebenen Weihnachtssüßkram.
 
Ich ein großer Fan von Süßkartoffel-Rezepten und war sofort Feuer und Flamme, als ich das Rezept für die Bolinhas de Atum e Batata-Doce entdeckt habe. Das musste natürlich sofort ausprobiert werden!

 

(mehr …)

Feliz Ano Novo – Hallo 2018! Mein Jahresausblick

Misc | 2. Januar 2018 | By

Hallo 2018! Mein erster Beitrag im neuen Jahr und ausnahmsweise gibt es heute Mal kein Rezept aus der Portugiesenküche. Stattdessen habe ich einen kleinen Jahresausblick für 2018 vorbereitet und möchte dir zeigen, was dich in meiner Fernwehküche im neuen Jahr erwarten wird.

(mehr …)

Besuche mich auf Instagram @fernwehkueche