Piri-Piri caseiro – Piri-Piri-Öl

Piri-Piri ist eine Chili-Soße, die in so ziemlich jedem portugiesischen Haushalt zum Einsatz kommt. Piri-Piri ist in Portugal die gängige Bezeichnung für die scharfen Schoten, die ihren Weg in viele, viele Gerichte finden. Das selbstgemachte Piri-Piri-Öl gibt deinen selbstgezauberten Gerichten die richtige Würze, es brennt schön an den Lippen, jedoch nicht zu stark im Mund.

Frohe Weihnachten! Die Aufregung legt sich langsam wieder, die Bäuche sind gefüllt, die Geschenke sind ausgepackt. Die Magie von Weihnachten hält an, Lichterglanz, der Blick fällt auf all das Schöne und Gute. Die Zeit gehört der Familie und den Freunden.

Piri Piri

Den ersten Weihnachtsfeiertag haben wir sehr gemütlich verbracht. Nach unserem Weihnachtskoch-Marathon gestern, haben wir heute erst einmal ausgiebig ausgeschlafen und haben den halben Morgen mit der Familie am Frühstückstisch verbracht. Die Sonne hat über den Bäumen gelacht und am Nachmittag ging es erst für einen ausgiebigen Spaziergang nach draußen.

Im Moment räkeln sich alle gemütlich auf dem Sofa und währenddessen wollte ich mir nicht die Gelegenheit nehmen lassen dir zu zeigen, was dieses Jahr unter dem Weihnachtsbaum auf meine Liebsten gewartet hat.  

Piri Piri

An Weihnachten steht bekanntlich der Genuss an erster Stelle. Gerade deshalb macht es so viel Spaß selbstgemachte Geschenke aus der Küche zu verschenken – und dieses Jahr *Premiere*Premiere* gab es das erste Mal Geschenke aus meiner Fernwehküche. Als mich meine Familie vor einigen Jahren zu Weihnachten in Portugal besuchen kam, hat sie Piri-Piri für sich entdeckt. 

Piri-Piri ist eine Chili-Soße, die in so ziemlich jedem portugiesischen Haushalt zum Einsatz kommt. Piri-Piri ist in Portugal die gängige Bezeichnung für die scharfen Schoten, die ihren Weg in viele, viele Gerichte finden. Wusstest du, dass die Portugiesen die Chilis entdeckt haben und dafür verantwortlich sind, dass sich diese um den Globus verbreiteten? Wieder einmal haben wir das den portugiesischen Handelsflotten zu verdanken, die im 15. und 16. Jahrhundert zahlreiche kulinarischen Einflüsse in der Welt verbreiteten und unter anderem die scharfe Küche prägten.

Ich habe schon oft Piri-Piri als Mitbringsel von meinen Portugal-Besuchen mitgebracht. Als ich auf dieses wunderbare Rezept von hausgemachten Piri-Piri-Öl gestoßen bin, war sofort klar: das wird ausprobiert und weiter verschenkt! 

Piri Piri

Oh du frohe Weihnachtszeit, es ist das Fest der Liebe und des Teilens. Daher freut es mich um so mehr das Rezept für das selbstgemachte Piri-Piri-Öl vorzustellen.

Piri-Piri caseiro
Piri-Piri-Öl
Write a review
Print
Zutaten
  1. getrocknete Piri-Piri Schoten
  2. 2-3 frische Piri-Piri-Schoten (oder eine andere Chili-Sorte)
  3. 2 EL Whiskey
  4. 1 Zitrone
  5. 1 Lorbeerblatt
  6. 1 TL grobkörniger Salz
  7. 1 EL Rotweinessig
  8. Olivenöl
So wird das Piri-Piri-Öl zubereitet
  1. Ein steriles Gefäß zu einem Drittel mit den getrockneten Piri-Piri-Schoten füllen. So viel Olivenöl darüber gießen, dass alle Piri-Piri Schoten bedeckt sind. Wer mag, kann noch einen Schuss Whiskey dazu geben.
  2. Die frischen Chilischoten in einem Mixer oder mit dem Mörser zu einer feinen Paste verarbeiten.
  3. In einem kleinen Kochtopf die Chilipaste mit einem Schuss Zitronensaft, 2 EL Whiskey, 1 El Rotweinessig, dem Salz, dem Lorbeerblatt und 1-2 EL Olivenöl aufkochen bis die Paste zu duften beginnt.
  4. Den Topfinhalt vollständig abkühlen lassen und in die Paste zu den in Olivenöl eingelegten Piri-Piris geben. Das Gefäß mit Olivenöl auffüllen. Und fertig!
Außerdem benötigst du
  1. Ein steriles Schraubglas oder eine Flasche
Mein Tipp
  1. In einem gut sterilisierten Gefäß sollte das Piri-Piri-Öl einige Wochen haltbar sein.
Eine Anmerkung
  1. Das Piri-Piri-Öl ist anfangs noch etwas schärfer, wird aber nach ca. einer Woche etwas milder.
Adapted from Kochbuch von Tessa Kiros: Piri Piri – Die echte portugiesische Küche
Adapted from Kochbuch von Tessa Kiros: Piri Piri – Die echte portugiesische Küche
Fernwehküche http://www.fernwehkueche.de/

Piri Piri

Ich bin schon sehr auf die Testberichte gespannt!

Bom proveito e até já!

Comments

Be the first to comment.

Leave a Comment

You can use these HTML tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Instagram