FroYo Erdbeer-Kokos-Riegel mit Erdbeer-Chia-Swirl

Joghurt-Eis Riegel
*enthält Werbung da Verlinkung auf Foodblogliebe-Community
Kleines Erdbeerglück: Letzte Woche lief die #erdbeerbloggerliebe Challenge der Foodblogliebe Community und da war ich natürlich sofort am Start. Es gab unglaublich viele tolle Beiträge und ich war von den ganzen Erdbeerrezepten total begeistert. Am Sonntag bin ich dann fast vor Glück geplatzt, als ich gesehen habe, dass meine Frozen Yoghurt (kurz FroYo) Erdbeer-Riegel es unter die 10 Favoriten zur Abstimmung geschafft haben. 
 

Joghurt-Eis Riegel

Das Rezept für die FroYo-Riegel ist wirklich simpel und kam richtig gut an! Kein Wunder, wenn Erdbeere Kokos küsst, dann kann es eigentlich nur gut werden! Ich liebe die Kombination der süßen Frucht vermischt mit dem sommerlichen Geschmack von Kokosnuss. 
Es soll jedoch auch Leute geben, die Kokos nicht abkönnen (echt jetzt?). Für euch habe ich auch eine gute Nachricht: Die FroYo-Riegel funktionieren auch ganz wunderbar mit anderen Joghurt-Sorten. Ganz egal, ob lieber zuckerfrei, gesüßt, mit Naturjoghurt, griechischem Joghurt oder irgendeiner x-beliebigen Joghurtsorte – Frozen Yoghurt ist einfach klasse. Das fand ich schon früher, als ich ihn in Form von Fruchtzwerge-Eis verzehrt habe. Für lange Zeit, ist der FroYo dann wieder bei mir in Vergessenheit geraten, bis ich ihn durch meine #40 Tage Zuckerfrei Challenge wieder entdecken dufte.  

Joghurt-Eis Riegel

Seither gibt es immer einen kleine FroYo-Bites Vorrat im Tiefkühlfach und muss natürlich auch in meine Sammlung der zuckerfreien Rezeptlieblinge aufgenommen werden.
 
Hier geht’s zum Rezept:

 

FroYo Erdbeer-Kokos-Riegel mit Erdbeer-Chia-Swirl
Autor: Fernwehküche
Zutaten
  • Kokosjoghurt zuckerfrei
  • Frische Erdbeeren
  • Gehackte Pistazien
  • Chia-Samen
  • Gemahlene Vanille
Anleitungen
Im ersten Schritt wird die Erdbeer-Chia-Marmelade zubereitet
  1. 100 g Erdbeeren pürieren, die Chia-Samen und eine Messerspitze gemahlene Vanille unterrühren. Die Marmelade 10 min quellen lassen. Zum Schluss noch einmal kurz pürieren.
Im zweiten Schritt werden die FroYo Riegel zubereitet
  1. Die Erdbeeren putzen, den Strunk entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Den Kokosjoghurt in eine kleine rechteckige Form geben. Pistazienkerne und Erdbeeren unterrühren. Zum Schluss die Chia-Marmelade darauf verteilen.
Rezept-Anmerkungen

Anmerkung zu den Mengenangaben:
Die Mengenangaben richten sich nach der Größe der Form. Ich mache das immer ganz nach Gefühl. Die Riegel sollten ca. 1,5 - 2 cm dick sein.

Anmerkung zum zuckerfreien Rezept:
Dieses Rezept ist frei von Industriezucker, sofern ungezuckerter Joghurt als Basis verwendet wird.
Wer es lieber süß mag kann natürlich auch mit alternativer Süße nachhelfen oder gezuckerten Joghurt verwenden.

 

Joghurt-Eis Riegel

Die nächsten Tage wird noch das ein oder andere Erdbeer-Rezept folgen. Es geht doch nichts über die Erdbeerzeit, meine liebste Zeit des Jahres! Was ist dein Lieblingserdbeer-Rezept? Ich bin gespannt auf dein Feedback!
 
Erdbärige Grüße aus meiner Fernwehküche!
Guten Appetit

Comments

Be the first to comment.

Leave a Comment

You can use these HTML tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Besuche mich auf Instagram @fernwehkueche